Skip to Content

Blog Archives

Sandstein Sanieren

Sandstein ist ein klassisches Sedimentgestein mit einem Anteil von mindestens 50 % Sandkörnern. h. von Körnern, die, nach der allgemeinen Definition der Korngröße Sand, zwischen 0,063 und 2 mm groß sind. Die Sandkörner bestehen aus verschiedenen Mineralen, meistens jedoch aus Quarz.

Sandstein ist ein verbreitetes Baumaterial und wurde oft zum Pflastern, für Skulpturen und vor allem für Fassaden verwendet. Das Stadtbild prägende Sandsteinbauten findet man beispielsweise in Bern, Breslau, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Nürnberg oder in Prag. Auch das Freiburger Münster ist, wie viele andere Sakralbauten, größtenteils aus Sandstein erbaut. In Dresden verwendete man für den dekorativen Innenbereich und Skulpturen einen weichen Tonsandstein, den Cottaer Sandstein, und für tragende bzw. anders belastete Architekturteile einen quarzitisch gebundenen Sandstein des Elbsandsteingebirges, wie er heute noch bei Pirna abgebaut wird.

Über Sandstein Naturstein weiter lesen bei Wikipedia

Wir haben uns auf die Sanierung von Sandstein spezialisiert.

Bei besonders hartnäckigen Fällen sind Sie bei uns genau richtig. Viele Gutachter und Hersteller greifen auf unseren Service zurück.

Überzeugen Sie sich selbst! Abplatzungen auf Sandstein im Hotel Aegli. Vorher Nachher Bilder

Die Vorgehensweise im Detail:

Vorbehandelt mit

Finalit Nr. 21S Porenfüller (Wasserbasis)

  • Vorbehandlung für EXTREM STARK SAUGENDE Materialien wie Sandstein, Kalkstein, Quarzit, Betonstein, Cotto uvm., vor Aufbringung der Finalit-Imprägnierungen
  • Basisschutz gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Verfestiger
  • Vorbehandlung bei Vorhandensein einer Fußbodenheizung
  • Vorbehandlung vor der Verlegung und Verfugung. Verfugungshilfe
  • Haftvermittler
  • Kalksteinverfestiger (Pyramiden & Sphinx in Ägypten). Sandsteinverfestiger (Petra in Jordanien). 

Wichtig! Als allseitige (inkl. Kanten) Vorbehandlung vor der Verlegung besonders geeignet um Ausblühungen, Verfleckungen und Fugenrandverfärbungen zu vermeiden.

 

Vorteile bei allseitiger Behandlung:

  • Ausfughilfe
  • Vermeidung von Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz
  • Vermeidung von Schüsselungen
  • Vermeidung von Verfärbung & Abplatzung durch Salze, Metalle und Frost
  • Vermeiden von Durchschlagen von Kleber / Silikon bei Platten
  • Erleichterung der Reinigung
  • Schutz für Nachfolgearbeiten wie Maler, Tischler usw.
    Erspart aber nicht das Abdecken gegen mechanische Beschädigung
  • Austrocknungszeit ca. 1 Stunde. Durchtrocknungszeit 24 Stunden.

Gereinigt mit

Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger (basisch)

  • Anwendungsgebiete:
  • Zum Grundreinigen starker Verschmutzungen. Hoher Fettabsorber.
  • Fleckenentferner
  • Fugenreiniger – Schimmelentferner
  • NEUTRALISATOR für alle sauren Reiniger.

Gespachtelt, gebürstet mit Keramikbürste Korn 320

Imprägniert mit

Finalit Nr. 21S Porenfüller (Wasserbasis)

  • Vorbehandlung für EXTREM STARK SAUGENDE Materialien wie Sandstein, Kalkstein, Quarzit, Betonstein, Cotto uvm., vor Aufbringung der Finalit-Imprägnierungen
  • Basisschutz gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Verfestiger
  • Vorbehandlung bei Vorhandensein einer Fußbodenheizung
  • Vorbehandlung vor der Verlegung und Verfugung. Verfugungshilfe
  • Haftvermittler
  • Kalksteinverfestiger (Pyramiden & Sphinx in Ägypten). Sandsteinverfestiger (Petra in Jordanien).

 

Wichtig! Als allseitige (inkl. Kanten) Vorbehandlung vor der Verlegung besonders geeignet um Ausblühungen, Verfleckungen und Fugenrandverfärbungen zu vermeiden.

Vorteile bei allseitiger Behandlung:

  • Ausfughilfe
  • Vermeidung von Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz
  • Vermeidung von Schüsselungen
  • Vermeidung von Verfärbung & Abplatzung durch Salze, Metalle und Frost
  • Vermeiden von Durchschlagen von Kleber / Silikon bei Platten
  • Erleichterung der Reinigung
  • Schutz für Nachfolgearbeiten wie Maler, Tischler usw.
    Erspart aber nicht das Abdecken gegen mechanische Beschädigung
  • Austrocknungszeit ca. 1 Stunde. Durchtrocknungszeit 24 Stunden.

Poliert mit Keramikbürste Korn 1000

 

Finalit Dienstleistung

Ihr Garant für glänzende Ergebnisse

Entscheiden Sie sich für den bequemen Service des Finalit-Reinigungsdienstes!
Egal, wo Sie sich befinden, das Finalit-Team kommt direkt zu Ihnen. Nach einer Analyse der verunreinigten Fläche wird mit der effektiven Behandlung begonnen. Sie erhalten nach kurzer Arbeitszeit die Schönheit und den Glanz Ihres Natursteins zurück.

Sie möchten gerne ein unverbindliches Angebot?
Sie möchten direkt mit unseren Spezialisten Kontakt aufnehmen?

HOTLINE (Kostenfrei) 08003462548 / 0800 – FINALIT

READ MORE

Hundeurin Flecken entfernen Sockel Naturstein schützen

Unrinflecken ade!

Ort: München City, Frauenstr.

Angewendet wurden:

Grundreinigung

Finalit Nr. 1
Intensiv-Reiniger (basisch)

Spezialreinigung

Finalit Nr. 12
Fleckenkiller (basisch). Spezial-Fleckenentferner bei besonders hartnäckigen Flecken.

Imprägnierung / Schutz

Finalit Nr. 21S
Porenfüller (Wasserbasis)

  • Vorbehandlung für EXTREM STARK SAUGENDE Materialien wie Sandstein, Kalkstein, Quarzit, Betonstein, Cotto, Sockel uvm., vor Aufbringung der Finalit-Imprägnierungen
  • Basisschutz gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Verfestiger

Finalit Nr. 20
Heiß-Imprägnierung

  • Langzeitschutz für stark beanspruchte Flächen gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Atmungsaktiv (Goretex-Effekt). Transparent. Lebensmittelecht
  • UV- , Streusalz-, chlorbeständig
  • Graffitischutz
  • Für innen und außen! Trocknungszeit 1-2 Stunden, Durchtrocknungszeit 24 Stunden
  • Geprüft von der MA 39, Versuchs- & Forschungsanstalt der Stadt Wien.

 

READ MORE

Passage gereinigt und imprägniert

Passage des Hotels Bayerischer Hof (Bereich Theater) mit aller größter Sorgfalt professionell gereinigt und imprägniert. Bodenbelag: Marmor und Kalkstein. Angewendet wurden FINALIT Nr 1, 220 und 21s.

 

 

READ MORE

Fassade reinigen

Immer schön sauber

Fassaden sind die Visitenkarte eines Hauses, heißt es. Doch während niemand auf die Idee käme, eine schmuddelige Visitenkarte weiterzugeben, lässt sich eine ungepflegte Fassade nicht so einfach aussortieren. Hier gilt es vorzubeugen, damit Moose und Algen sich erst gar nicht ansiedeln können.

Das dreigeschossige Bürogebäude wurde 2004 in unmittelbarer Nachbarschaft zur Neuen Messe München errichtet. Die schlichte Architektur und der attraktive Standort mit Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie die Autobahn garantierten seinerzeit eine gute Vermarktung des Objektes. Doch im Lauf der Jahre wies die Fassadenverkleidung aus Kroatischen Kalkstein – der Stein ist offenporig und stark saugend – starke Verschmutzungen durch den Befall mit Algen und Moosen auf; an einigen Stellen war der helle Kalkstein fast schwarz geworden. Die Mieter waren unzufrieden mit dem optischen Erscheinungsbild und eine Neuvermietung freier Einheiten erwies sich als schwierig. Aus diesem Grund entschieden sich die Eigentümer für eine gründliche Reinigung der Fassaden.

Spezialreinigung mit Diamant- und Keramikbürsten

Nachdem einige Anbieter Musterflächen angelegt hatten, erhielt die Finalit Deutschland GmbH den Zuschlag für die Spezialreinigung der 2000 Quadratmeter Naturstein-Fassadenplatten. Dabei kamen keine Hochdruckreiniger zum Einsatz, die Fassaden wurden stattdessen über alle drei Etagen hinweg von einem Steiger aus manuell beziehungsweise mechanisch mit Diamant- und Keramikbürsten und auf den Naturstein abgestimmten Finalit-Produkten bearbeitet.

Zur Bekämpfung von Algen, Moos und Schimmelpilz trugen die Reinigungsspezialisten zunächst abschnittsweise aus einer Sprühflasche Algen- und Moostilger auf, den sie mit einer langsam drehenden Handschleifmaschine einarbeiteten. Das stark desinfizierende Mittel wurde zuvor im Verhältnis 1:5 mit Wasser verdünnt; es tötet Keime sowie Sporen zuverlässig ab. Besonders hartnäckige Flecken wurden anschließend mit einem speziellen Fleckenkiller behandelt. Aufgrund der bleichenden Wirkung des Produktes lässt sich damit auch in verdünntem Zustand ein gutes Reinigungsergebnis erzielen. Im dritten Arbeitsgang erfolgte die Neutralisierung mit einem Intensiv-Reiniger, der – wie auch der Fleckenkiller – aus einer Sprühflasche aufgetragen und mit einer Handschleifmaschine eingearbeitet wurde.

Imprägnierung schützt auch vor Graffitis

Um die sorgfältig gereinigte Fassade lange schön zu halten, wurden die Flächen anschließend imprägniert. Ein Porenfüller fungiert als Basisschutz gegen Verfleckungen und Verschmutzungen und verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz. Die anschließend aufgetragene Imprägnierung schützt nicht nur mittelfristig vor Verfleckung, Verschmutzung und Verwitterung, sondern auch vor Graffitis, die aufgrund dieser Schutzschicht nicht in den Stein eindringen können und sich somit leichter entfernen lassen.

Die beschriebenen Arbeiten wurden 2014 ausgeführt. Wie aktuelle Fotos belegen, weist der helle Kalkstein bis heute keinerlei Flecken, Verschmutzungen oder Verwitterungen auf.

STEINPLUS

Folgende Produkte wurden für die Fassadenreinigung verwendet:

Nr. 1 Intensiv-Reiniger

Nr. 10 Algen- und Moostilger

Nr. 12 Fleckenkiller

Nr. 21 S Porenfüller

Nr. 22 Schutz-Imprägnierung

Bericht: Zeitschrift Stein, Ausgabe 10/2015

Autor: Sven Henry Wegerich

 

 

READ MORE