Skip to Content

Category Archives: News

Badsanierung in einem Münchner Hotel

Durch die Verwendung von falschen Reinigern oder nicht sachgemäßen Arbeitsmitteln entstehen schnell Schäden oder zusätzliche Verfleckungen wie in diesem Bad in einem bekannten und angesehenen Hotel in München.  Die Reinigungsprofis von Finalit sanieren, reinigen und imprägnieren Ihre Bäder und Toiletten und stellen den ursprünglichen Zustand wieder her.

Verwendete Reiniger und Imprägnierungen:

  1. Finalit Nr.1
  2. Finalit Nr.12
  3. Finalit Nr. 21S
  4. Finalit Nr. 25

 

Weiterlesen

Solnhofener Platten – Wasserschadensanierung

Steinbodensanierung und Aufarbeitung mit den Experten von Finalit München. Nach einem Wasserschaden entstanden Ausblühungen, Kalkflecken und Verätzungen die professionell entfernt wurden mit den Spezialmittel von Finalit und unser über Jahre aufgebautes Knowhow.

Reinigung mit Finalit Nr.1 und Grüne Bürste

Nachreinigung mit Finalit Nr.1 und Rosa Bürste

Imprägnierung

  1. Finalit Nr. 21S
  2. Finalit Nr. 20 Heiß-Imprägnierung

 

Auch Ihre Solnhofener Platten können wieder ein schönes Aussehen bekommen!

 

Finalit Dienstleistung

Natursteinexperten für München

Wir lassen Ihre Steine scheinen

Sind Sie in München und Umgebung daheim? Der Finalit-Reinigungsservice besucht Sie vor Ort und kümmert sich um Ihren Naturstein. Wir analysieren die betroffenen Steinflächen und wählen die passenden Mittel und Methoden. Schon nach kurzer Zeit glänzen Ihre Natursteinflächen wieder wie am Anfang.

Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot.
Oder melden Sie sich einfach direkt bei unseren Spezialisten.

HOTLINE (Kostenfrei) 08003462548 / 0800 – FINALIT

Weiterlesen

Finalit Rettungsmission in Finnland: Reinigungsprofis entfernen Öl-Flecken von Naturstein-Böden im Flughafen Helsinki

Um die steigenden Fluggastzahlen zukünftig bewältigen zu können, wird der Flughafen der finnischen Hauptstadt Helsinki bis 2023 sukzessive erweitert. Der Ausbau des Terminals 2 und die Umgestaltung der Abfertigungshalle mit der Gepäckaufgabe ist ein Teil der Groß-Investitionen. Für die Abfertigung der Passagiere und die Aufnahme der Gepäckstücke wurden 44 neue Check-In-Schalter mit Förderbändern eingebaut. Bei dem Bodenbelag für die weitläufige Abfertigungshalle entschieden sich die Planer für helle Granitplatten in zwei Farbtönen: Der Naturstein ist optisch sehr attraktiv und belastbar, zudem hält er den Belastungen durch die täglichen Beanspruchungen sehr gut aus.

Kleine Ursache – großer Schaden

Die Gepäckfördersysteme sind mit Rollen ausgestattet und können bei Bedarf individuell nach vorne gefahren und verstellt werden. Bei dem Ausfahren der Bänder haben die Rollen störende Quietschgeräusche verursacht. Zur Behebung der Geräusche wurden die Rollen großzügig mit Maschinenöl behandelt. Das Ergebnis: Keine Nebengeräusche mehr, aber deutlich sichtbare Verunreinigung auf den gerade neu verlegten Natursteinen. Das dünnflüssige Öl war auf den Boden gelaufen und ist in die Oberfläche der Granitplatten tief eingedrungen. Granit ist sehr gut als Bodenbelag für Innen- und Außenbereiche geeignet, er ist nicht säure- oder lösungsmittelempfindlich, aber das Maschinenöl kann in die offenporigen Natursteine eindringen. Mit üblichen Reinigungsmethoden ist dann eine Entfernung nicht mehr möglich: Da kommt in den meisten Fällen nur der Austausch der betroffenen Natursteine in Betracht. „Genau das war die Situation in Helsinki. Verschiedene Unter-nehmen hatten bereits erfolglos versucht, die Öl-Rückstände zu entfernen. Der Hersteller der Förderbänder, die österreichische Firma motion 06 gmbh stand vor der Entscheidung entweder die Flecken vollständig zu beseitigen oder die Kosten für den Austausch der Steine zu tragen. Da hat das Unternehmen uns um Hilfe gebeten. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Steinreinigung und haben bewährte Produkte in Profi-Qualität für die Ausführung der Arbeiten“, berichtet Evangelos Iordanidis, Geschäftsführer Finalit Deutschland GmbH. „Nach einer genauen Schadensanalyse haben wir eine Musterfläche bearbeitet und das Öl vollständig beseitig. Das Ergebnis hat überzeugt und wir wurden mit der Reinigung der Bodenflächen beauftragt“, erläutert der Geschäftsführer weiter.

Von München nach Helsinki

Für den Auftrag mussten alle benötigten Maschinen, Werkzeuge sowie die Finalit-Reiniger vom München nach Norwegen verfrachtet werden. Für die Grundreinigung der betroffenen Flächen setzten die Steinpflege-Profis den Finalit Nr. 2 Radikal-Reiniger ein. Vor Arbeitsbeginn wurde der Bodenbelag mit Wasser benetzt und dann die betroffenen Flächen mit den Öl-Rückständen und dem sauren Spezial-Reiniger (pH-Wert 2) mit einer Einscheibenmaschine behandelt. Neben der guten Wirksamkeit ist er auch sehr ergiebig und kann mit Wasser bis 1:20 verdünnt werden. Beim diesem Mischverhältnis reicht 1 Liter für bis zu ca. 80 m² je nach Verschmutzungsgrad. Die Einwirkzeit beträgt 5 bis 10 Minuten. Dann wird die Fläche mit Wasser gründlich nachgewaschen. Im nächsten Schritt müssen die behandelten Flächen unbedingt mit einem basischen Reiniger neutralisiert werden. Der Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger neutralisiert den vorher aufgebrachten sauren Reiniger und schützt die Fugen. Wenn die Fugen nicht ausreichend neutralisiert werden, kann die Säure noch Jahrelang aktiv weiterarbeiten – das führt zu Folgeschäden. Alle sauren Reiniger mit einem pH-Wert 2 müssen mit einem basischen Reiniger und einen pH-Wert 11 bis 14 (stark basisch) neutralisiert werden.

Spezialreiniger gegen Ölflecken

Nach der Grundreinigung konnte mit der Behandlung der vorhandenen Öl-Flecken mit dem Spezialreiniger Finalit Nr. 11 Fett- und Wachs-Entferner begonnen werden. Der kraftvolle Reiniger entfernt wirkungsvoll Fett-, Öl- und Wachsflecken. Er wird mit einem Spachtel von Hand auf die verunreinigten Bodenflächen auftragen. Nach einer Stunde Einwirkzeit verändert sich das Erscheinungsbild des Reinigers. Er wird zu einem weißen Pulver und kann wieder entfernt werden. „Diesen Vorgang haben wir täglich über 5 Tage wiederholt, um sicher zu sein das alle Öl-Reste aus dem Naturstein entfernt wurden. Mit jedem Arbeitsgang wurde immer die oberste Ölschicht aus dem Naturstein entfernt. Danach sollte man noch zwei bis drei Tage warten bis die enthaltenen Lösungsmittel aus dem Reiniger verdampft sind, bevor wir die Endreinigung der Bodenflächen mit unserem Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger ausführen konnten“, erläutert Evangelos Iordanidis.

Weiterlesen

Finalit in Action bei DMAX

Fernsehsender DMAX begleitet Finalit bei der Reinigung von historischen Natursteinen auf der Burg Reichenstein

Der Fernsehsender DMAX hat Finalit StoneCare bei der Sanierung, Reinigung und Imprägnierung von Natursteinen auf Schritt und Tritt mit der Kamera begleitet. Gezeigt wird der TV-Beitrag in der Reihe „Deutschland 24/7 – Ohne uns läuft nichts!“ am 17.11.2020 bei DMAX. Die Idee der Sendung ist es, Männer und Frauen zu zeigen, auf die man sich jederzeit verlassen kann und die etwas Besonderes leisten. Für den Beitrag über die Steinpfleger hat sich der TV-Sender auch einen ganz besonderen Auftrag von Finalit ausgesucht: Die Reinigung von Natursteinen auf der Burg Reichenstein im Oberen Mittelrheintal aus dem 11 Jahrhundert mit UNESCO Weltkulturerbe-Status. In den historischen Burgräumen befinden sich ein Hotel, Restaurant, Standesamt und Kapelle für Hochzeiten, Tagungs- und Eventräume sowie ein Museum.

Im Burgmuseum hat das Team von Finalit StoneCare alle historischen Böden, Treppen und Säulen aus Natursteinen wie Solnhofener Kalkstein oder Sandstein professionell saniert, gereinigt und imprägniert. „Mit unserem vielfältigen Sortiment an Produkten zur professionellen Reinigung, Pflege und Schutz von Natursteinen, keramischen Fliesen und Belagsmaterialien, ist Finalit seit über zwei Jahrzehnten weltweit erfolgreich. Wir haben auch schon viele denkmalgeschützte Gebäude und auch UNSECO Weltkulturstätten gereinigt. Aber die Arbeiten auf der Burg Reichenstein mit einem Fernsehteam im Rücken waren schon eine besondere Herausforderung, haben aber auch viel Spaß gemacht und bei den Auftraggebern nach Fertigstellung für strahlende Gesichter gesorgt“, berichten die beiden Geschäftsführer der Finalit StoneCare GmbH Michael Epple und Evangelos Iordanidis.

Sendetermin am 17.11.2020 ab 19:15 Uhr auf dem TV-Sender DMAX

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen

Graffitientfernung auf einer Tartanbahn

Finalit München – Ihr Partner gegen Graffiti

Neben der Entfernung von Graffiti mit den passenden Mitteln arbeiten wir auch mit speziellen Verfahren wie dem Niederdruckstrahlen.

Anwendungsort Gymnasium am Bodensee

Graffiti auf einer Tartanbahn entfernt.

Finalit Produkte die angewendet wurden

Phase 1: Finalit Nr. 7 mit Einscheibemaschine

Phase 2: Finalit Nr. 7 mit Hochdruckreiniger

Durch unsere jahrelange Erfahrung im Bereich der Graffitientfernung können wir auch Ihnen beim Entfernen der Schmierereien helfen. Wir lösen auch Ihr Problem! Fragen Sie uns.

HOTLINE (Kostenfrei) 08003462548

0800 – FINALIT

Weiterlesen

Marmorboden schonend poliert

Mehr Schein, mehr Sein: die einzigartige Finalit Marmor-Politur für Ihren Naturstein
Ihr Natursteinboden soll endlich wieder so glänzen wie am Anfang? Unsere Finalit – Experten erledigen das für Sie. Mit speziell entwickelten Poliermaschinen bringen wir auch Ihren Boden wieder in den gewünschten Zustand – eine erfolgreiche Zeitreise zurück zum Glanz vergangener Tage. Gönnen Sie Ihrem Naturstein die wohlverdiente Hochglanzpolitur von Finalit. Ihr Boden wird strahlen. Und Sie auch!

Angewendet wurden:

Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger (basisch)

Anwendungsgebiete:

  • Zum Grundreinigen starker Verschmutzungen. Hoher Fettabsorber.
  • Fleckenentferner
  • Fugenreiniger – Schimmelentferner
  • NEUTRALISATOR für alle sauren Reiniger

Bürste Diamantbürste grün80 gelb 320 orange 1000

Nr 60 Polierpulver

  • Schleif- und Poliereffekt in einem Arbeitsvorgang. Ergebnis: Natürlicher Glanz
  • Reiniger für Materialien mit Mikroporen
  • Politur-Auffrischung

 

Imprägnierung

Finalit Nr. 20

  • Langzeitschutz für stark beanspruchte Flächen gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Atmungsaktiv (Goretex-Effekt). Transparent. Lebensmittelecht
  • UV- , Streusalz-, chlorbeständig

Finalit Nr. 21

  • Basisschutz gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Verfestiger
  • Vorbehandlung bei Vorhandensein einer Fußbodenheizung
  • Vorbehandlung vor der Verlegung und Verfugung. Verfugungshilfe
  • Haftvermittler
Weiterlesen

Fliesen im Bad richtig gereinigt und Kalkflecken entfernt

Vom Fleck weg gut – die Lösung gegen Kalkflecken
Wer kennt sie nicht? Kalkflecken sind in vielen Badezimmern hartnäckige Dauergäste und können mit der Zeit das gemütlich-elegante Natursteinambiente stören.
Das muss nicht sein. Die Experten von Finalit lösen jede Kalkschicht, egal wie dick und egal wie hartnäckig. Profitieren Sie von unser langjährigen Erfahrung und beenden Sie Ihren persönlichen Kalktraum.

Die Vorgehensweise im Detail:

Finalit Nr. 9 Kalk- und Zementschleierentferner (sauer)

  • Großflächige Entfernung von Kalkausblühungen
  • Entfernt Kalk- und Zementschleier. Mörtel- und Verfugungsreste
  • Kalk-, Salz- und Gipsausblühungen

 

Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger (basisch)

  • Zum Grundreinigen starker Verschmutzungen. Hoher Fettabsorber.
  • Fleckenentferner
  • Fugenreiniger – Schimmelentferner
  • NEUTRALISATOR für alle sauren Reiniger

Imprägnierung

Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung

  • Mittelfristiger Schutz für stark beanspruchte Flächen gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Besonders geeignet für polierte Flächen & Feinsteinzeug
  • Atmungsaktiv (Goretex-Effekt). Transparent. Lebensmittelecht
  • UV- , Streusalz-, chlorbeständig

 

 

Durch unsere jahrelange Erfahrung im Bereich der Badsanierung können wir auch Ihnen helfen. Wir lösen auch Ihr Problem! Fragen Sie uns.

Angebot anfordern

HOTLINE (Kostenfrei) 08003462548, 0800 – FINALIT

Weiterlesen

Betonwerkstein reinigen und imprägnieren

Setzen Sie bei der professionellen Reinigung von Betonwerkstein auf unser Know How.

Verwendete Reiniger und Imprägnierungen

  1. Finalit Nr.1
  2. Finalit Nr. 21S
  3. Finalit Nr. 25

Silizium Bürste und Keramikbürste.

Auch Ihre Platten können wieder ein schönes Aussehen bekommen!

Angebot anfordern
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Weiterlesen

Außergewöhnliche Putzaktion: Wer reinigt die Akropolis?

Auch der Wohnsitz der Götter muss einmal gesäubert werden. Denn selbst das bekannteste Wahrzeichen Athens ist nicht vor Graffiti und anderen Schmierereien gefeit. Doch wie reinigt man ein derart geschichtsträchtiges Heiligtum wie die Akropolis, ohne es zu beschädigen?

Ein Beitrag von Sandra Leinfelder

Für die meisten ist die Athener Akropolis eines der berühmtesten Bauwerke der Welt, obwohl es sich bei dem Namen streng genommen nicht um ein Bauwerk, sondern um den gesamten Hügel mit all seinen Gebäuden handelt. Im ursprünglichen Sinne bezeichnet ‚Akropolis‘ sogar alle Stadtfestungen des antiken Griechenlands. Allen gemein ist, dass die meisten Gebäude aus dem 5. Jahrhundert vor Christus stammen – doch nicht nur ihr natürliches Alter hat ihnen schwer zugesetzt, sondern auch der Drang des Menschen, überall Markierungen in Form von Sprayfarbe oder Kaugummi zu hinterlassen – UNESCO-Weltkulturerbe hin oder her.

Doch wie bekommt man die Akropolis wieder sauber? Das Problem: „Wenn man zu scharf an einen Naturstein geht, kann man auch etwas kaputt machen“, sagt Evangelos Iordanidis, Geschäftsführer von Finalit StoneCare Deutschland. Es muss also ein Fachmann her, der sich mit dem zu behandelnden Stein aber auch mit den passenden Reinigungsmitteln auskennt. Das österreichische Unternehmen hat sich genau das zur Aufgabe gemacht: Finalit möchte historische Stätten und besondere Bauwerke durch sachgemäße Pflege erhalten. Normale Unternehmen und Privatpersonen zählen ebenfalls zu den Kunden. „Das schönste an antiken Gebäuden ist, dass man da nicht einfach irgendwie daran arbeiten kann. Man muss vorher genau wissen, was man einsetzt und wie man es verwendet“, sagt Iordanidis, der die Kuppel des Vatikans, die Dresdener Frauenkirche und die Elbphilharmonie zu seinen bekanntesten Aufträgen zählt.

So befreit man ein Weltkulturerbe von Graffiti

Und so kam es 2018 tatsächlich dazu, dass sich Evangelos Iordanidis auf nach Athen machte. Im Gepäck: Reinigungsmittel und -geräte sowie die klare Mission, ein Weltkulturerbe von Graffiti zu befreien. Zahlreiche Schaulustige verfolgten die Reinigungsaktion am Einsatzort, während die Putzkolonne an vier Tagen Graffiti an Bänken, Mauern, Säulen und Gebäuden in mehreren Arbeitsschritten entfernten:

  • Mithilfe eines speziellen Feinstrahlgerätes, das im Niederdruckbereich mit Calcitpulver oder Marmorstaub reinigt, wurde der Dreck aus dem Stein quasi herausgeblasen.
  • Dann kam ein saurer Spezialreiniger zum Einsatz, der großflächig aufgetragen besonders auf porösem Material wirkt und Lackfarben, Tinte, Kaugummi und Filzstifte chemisch entfernt. Nach 30-minütiger Einwirkzeit lösten sich die Verunreinigungen, ohne die Natursteinoberfläche zu beschädigen.
  • Auf die Säurebehandlung folgte ein stark basischer Reiniger, um die behandelten Flächen über Nacht zu neutralisierten. Dieser wurde danach mit klarem Wasser abgespült.
  • Ein spezieller basischer Fleckenkiller sollte am Ende punktuell die letzten Farbreste oder Schatten von Schmutz vernichten – ein basischer Reiniger, der Farbpigmente jeglicher Art entfernt, indem er sie ausbleicht. Das Besondere am Fleckenkiller: Er muss nach der Verwendung nicht neutralisiert werden.
  • Am Ende erhielt der Stein noch eine spezielle Imprägnierung, um den Stein auch in Zukunft vor Verunreinigungen zu schützen.
Je nach Art und Farbe des Graffitis kann es bis zu einen Tag dauern, bis derartige Natursteine sauber sind. Aber der Aufwand hat sich gelohnt: Die Akropolis erstrahlt wieder in neuem altem Glanz und Finalit kann ein weiteres Prestigeprojekt auf seine Liste setzen. Mehr Informationen dazu und weitere Erfolgsprojekte interessanter Franchise-Systeme gibt es in der neuen Sendung „Franchise Me“, immer donnerstags 20:15 Uhr auf Welt der Wunder TV.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen

Natursteinreinigung nach Umbauarbeiten

Finalit Team in Landsberg am Lech wieder im Einsatz.
Nach fast abgeschlossenen Umbauarbeiten dürfen wir den Boden wieder auf Hochglanz bringen.
Verwendete Reiniger und Imprägnierungen FINALIT Nr 8, 9, 1, 21s, 20

 

Weiterlesen