Skip to Content

Category Archives: News

Finnlandhaus Hamburg Sanierung

Das unter Denkmalschutz stehende Finnlandhaus in Hamburg wurde vor über 50 Jahren errichtet. Das Gebäude hat 14 oberirdische Stockwerke und ist 50,5 m hoch; die Kantenlänge des quadratischen Grundrisses beträgt 20,4 m, die Unterkante des oberen Geschossteils liegt 7,5 m über Grund.

Das Gebäude wird kernsaniert. Alle Boden und Wandbeläge wurden herausgerissen und neu gemacht. Nur die Natursteinböden und Treppen blieben bestehen. Nach über 50 Jahren werden diese nun mit unseren Mittel und unserem Know How saniert. Die täglichen Beanspruchungen setzen den Naturmaterialien in vielfacher Hinsicht zu. So machen seifenhaltige Reiniger aus Marmorböden schnell eine Rutschbahn, glänzender Granit wird stumpf und weicher Sandstein wird von aggressiven Reinigungsprodukten angegriffen. Genau diese Problemstellungen begegneten den Steinpflegern auch im Finnlandhaus in Hamburg. Mit verschiedenen Diamant und Keramikbürsten und Finalit Spezialreinigern werden die Natursteinbeläge gebürstet und gereinigt. Durch das Polierpulver (ohne Säure) von Finalit werden Böden zum Hochglanz gebracht. Sie wurden auf natürliche Weise hochpoliert damit ihr natürlicher Glanz erhalten bleibt.

Durch die anschliessende Imprägnierung mit Finalit Nr. 21S Porenfüller und Finalit Nr. 20 Heiss-Imprägnierung bleibt der Boden dauerhaft schön und fleckenunempfindlich.

READ MORE

Finalit-StoneCare.de

Finalit StoneCare startet Partner-Programm

Die Finalit StoneCare GmbH ist mit einem Partnersystm für die Ausführung von Steinpflegedienstleistungen gestartet. (Foto: Finalit)

Die neu gegründete Finalit StoneCare GmbH bietet die Möglichkeit an, in Deutschland Partner für die Ausführung von Steinpflege-Dienstleistungen zu werden. „Die Finalit StoneCare-Partner profitieren von unseren langjährigen Erfahrungen in der Produktentwicklung und der Ausführung der Reinigungs- und Pflege-Dienstleistungen. Wir bieten mit dem System interessierten Verarbeitern aus anderen Gewerken wie Fliesenlegern oder Gebäudereinigern ein bewährtes Geschäftsmodell und ein zusätzliches Betätigungsfeld“, erläutert Evangelos Iordanidis, Geschäftsführer der Finalit Deutschland GmbH. Finalit kümmert sich laut eigenen Angaben um die Qualitätskontrolle sowie um Vertrieb und Marketing. Die Partner übernehmen die Reinigung, Pflege und den Schutz von Belagsmaterialien mit Finalit-Produkten im gesamten Bundesgebiet. Den Partnern wird Gebietsschutz in einzelnen Regionen gewährt.

Für ihre neuen Aufgaben werden alle neuen Partner erstmal umfassend geschult. Außerdem erhalten sie laufend Unterstützung bei technischen Fragen oder Problemstellungen auf der Baustelle. Ausgestattet werden die Dienstleister u.a. mit einem Produktkoffer mit Materialien, einem Anwendungshandbuch, einem Musterfächer sowie mit der Finalit-App für die Kundenberatung und Akquisition. Eingehende Kundenanfragen werden an den jeweiligen Partner in der Region weitergeleitet. Für das Leistungspaket zahlt der Lizenznehmer eine Einstiegsgebühr und monatliche Umsatzbeteiligung.

Weitere Informationen über das Partnersystem gibt es unter Tel. 089 / 76753721 oder auf der Homepage https://www.finalit-stonecare.de/

READ MORE

Messe BAU 2017

Heimspiel für die Steinpflegeprofis:

Finalit präsentiert sein Produkt- und Dienstleistungsangebot auf der Messe BAU 2017 mit Live-Vorführungen

Die Messe BAU 2017, die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, nutzen die Steinpflegeprofis von Finalit, um ihr Produktsortiment für die Reinigung, Imprägnierung und Pflege von Kunst-, Natursteinen und keramischen Fliesen sowie ihr Dienstleistungsangebot vorzustellen. Die Fachbesucher haben die Möglichkeit, sich vor Ort auf dem Messestand im Rahmen von Vorführungen die Anwendung und die Wirkung der Profiprodukte live anzusehen. Wer will kann auch selbst Hand anlegen und die Finalit-Produkte direkt ausprobieren. „Neben den Reinigungs- und Pflegeprodukten aus dem Finalit-Programm werden wir auch unsere Schleif- und Polierbürsten in den Ausführungen Diamant-, Keramik- und Silicium für Hand- und Bodenmaschinen vorführen. Die Bürsten sind nach unseren Vorstellungen auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrungen produziert worden“, erläutert Evangelos Iordanidis, Geschäftsführer der Finalit Deutschland GmbH. Nach den Vorgaben der Steinpflege-Profis wurden Diamant-Bürsten für den Einsatz bei Hartgesteinen wie Granit und Quarzit entwickelt, Keramikbürsten für Behandlungen von Weichgesteinen wie Marmor oder Kalkstein und Silicumbürsten zur Verwendung bei allen anderen Belagsmaterialien. Die Vorteile der Bürsten: Der Einsatz ist auch bei unebenen Böden, strukturierten Oberflächen und Überzähnen möglich, sie sind kostengünstig und können durch ein Adaptersystem bei allen handelsüblichen Reinigungsmaschinen eingesetzt werden.

Know How-Transfer und Erfahrungsaustausch

Neben der Produktpräsentation sind für uns ein reger Erfahrungsaustausch sowie die Gespräche mit den Fachbesuchern wie Architekten, Verarbeitern und Entscheidungsträgern von großer Bedeutung. Wir bieten unsere Produkte und Dienstleistungen für die Reinigung, Pflege und Imprägnierung von Belagsmaterialien für private und gewerbliche Kunden bundesweit in Deutschland an. Alle internationalen Aufträge übernimmt die Finalit Komplett-Steinpflege Zentrale mit Sitz in Wien mit eigenen Mitarbeitern oder gemeinsamen mit lokalen Partnern“, sagt Evangelos Iordanidis. Seit fast zwei Jahrzehnten ist Finalit in 22 Ländern mit eigener Produktentwicklung, einer Vertriebslinie für Profianwender und einem breiten Dienstleistungsangebot erfolgreich tätig. Ständige Produktentwicklung, Qualitätssicherung und Weitergabe der Erkenntnisse sind fester Bestandteil der Philosophie. Für die kontinuierliche Weiterbildung der Profianwender bietet das Unternehmen Schulungen mit einem vielfältigen Angebot rund um alle Themenfelder der professionellen Stein- und Fliesenpflege an.

Finalit-Produkte auf der Messe BAU 2017 in der Halle A4 am Stand 101. Webseite der Messe

Auf den Messe BAU zeigen die Steinpflegeprofis wie Natursteine und keramischen Fliesen mit Finalit Produkten professionell gereinigt werden.

Die Produktpräsentation mit Live-Vorführungen sowie die Fachgespräche und der Erfahrungsaustausch mit Architekten, Verarbeitern und Entscheidungsträgern stehen für den Geschäftsführer der Finalit Deutschland GmbH, Evangelos Iordanidis, im Fokus der Messe BAU 2017 in München.

 

 

READ MORE

Sandstein Sanieren

Sandstein ist ein klassisches Sedimentgestein mit einem Anteil von mindestens 50 % Sandkörnern. h. von Körnern, die, nach der allgemeinen Definition der Korngröße Sand, zwischen 0,063 und 2 mm groß sind. Die Sandkörner bestehen aus verschiedenen Mineralen, meistens jedoch aus Quarz.

Sandstein ist ein verbreitetes Baumaterial und wurde oft zum Pflastern, für Skulpturen und vor allem für Fassaden verwendet. Das Stadtbild prägende Sandsteinbauten findet man beispielsweise in Bern, Breslau, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Nürnberg oder in Prag. Auch das Freiburger Münster ist, wie viele andere Sakralbauten, größtenteils aus Sandstein erbaut. In Dresden verwendete man für den dekorativen Innenbereich und Skulpturen einen weichen Tonsandstein, den Cottaer Sandstein, und für tragende bzw. anders belastete Architekturteile einen quarzitisch gebundenen Sandstein des Elbsandsteingebirges, wie er heute noch bei Pirna abgebaut wird.

Über Sandstein Naturstein weiter lesen bei Wikipedia

Wir haben uns auf die Sanierung von Sandstein spezialisiert.

Bei besonders hartnäckigen Fällen sind Sie bei uns genau richtig. Viele Gutachter und Hersteller greifen auf unseren Service zurück.

Überzeugen Sie sich selbst! Abplatzungen auf Sandstein im Hotel Aegli. Vorher Nachher Bilder

Die Vorgehensweise im Detail:

Vorbehandelt mit

Finalit Nr. 21S Porenfüller (Wasserbasis)

  • Vorbehandlung für EXTREM STARK SAUGENDE Materialien wie Sandstein, Kalkstein, Quarzit, Betonstein, Cotto uvm., vor Aufbringung der Finalit-Imprägnierungen
  • Basisschutz gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Verfestiger
  • Vorbehandlung bei Vorhandensein einer Fußbodenheizung
  • Vorbehandlung vor der Verlegung und Verfugung. Verfugungshilfe
  • Haftvermittler
  • Kalksteinverfestiger (Pyramiden & Sphinx in Ägypten). Sandsteinverfestiger (Petra in Jordanien). 

Wichtig! Als allseitige (inkl. Kanten) Vorbehandlung vor der Verlegung besonders geeignet um Ausblühungen, Verfleckungen und Fugenrandverfärbungen zu vermeiden.

 

Vorteile bei allseitiger Behandlung:

  • Ausfughilfe
  • Vermeidung von Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz
  • Vermeidung von Schüsselungen
  • Vermeidung von Verfärbung & Abplatzung durch Salze, Metalle und Frost
  • Vermeiden von Durchschlagen von Kleber / Silikon bei Platten
  • Erleichterung der Reinigung
  • Schutz für Nachfolgearbeiten wie Maler, Tischler usw.
    Erspart aber nicht das Abdecken gegen mechanische Beschädigung
  • Austrocknungszeit ca. 1 Stunde. Durchtrocknungszeit 24 Stunden.

Gereinigt mit

Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger (basisch)

  • Anwendungsgebiete:
  • Zum Grundreinigen starker Verschmutzungen. Hoher Fettabsorber.
  • Fleckenentferner
  • Fugenreiniger – Schimmelentferner
  • NEUTRALISATOR für alle sauren Reiniger.

Gespachtelt, gebürstet mit Keramikbürste Korn 320

Imprägniert mit

Finalit Nr. 21S Porenfüller (Wasserbasis)

  • Vorbehandlung für EXTREM STARK SAUGENDE Materialien wie Sandstein, Kalkstein, Quarzit, Betonstein, Cotto uvm., vor Aufbringung der Finalit-Imprägnierungen
  • Basisschutz gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Verfestiger
  • Vorbehandlung bei Vorhandensein einer Fußbodenheizung
  • Vorbehandlung vor der Verlegung und Verfugung. Verfugungshilfe
  • Haftvermittler
  • Kalksteinverfestiger (Pyramiden & Sphinx in Ägypten). Sandsteinverfestiger (Petra in Jordanien).

 

Wichtig! Als allseitige (inkl. Kanten) Vorbehandlung vor der Verlegung besonders geeignet um Ausblühungen, Verfleckungen und Fugenrandverfärbungen zu vermeiden.

Vorteile bei allseitiger Behandlung:

  • Ausfughilfe
  • Vermeidung von Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz
  • Vermeidung von Schüsselungen
  • Vermeidung von Verfärbung & Abplatzung durch Salze, Metalle und Frost
  • Vermeiden von Durchschlagen von Kleber / Silikon bei Platten
  • Erleichterung der Reinigung
  • Schutz für Nachfolgearbeiten wie Maler, Tischler usw.
    Erspart aber nicht das Abdecken gegen mechanische Beschädigung
  • Austrocknungszeit ca. 1 Stunde. Durchtrocknungszeit 24 Stunden.

Poliert mit Keramikbürste Korn 1000

 

Finalit Dienstleistung

Ihr Garant für glänzende Ergebnisse

Entscheiden Sie sich für den bequemen Service des Finalit-Reinigungsdienstes!
Egal, wo Sie sich befinden, das Finalit-Team kommt direkt zu Ihnen. Nach einer Analyse der verunreinigten Fläche wird mit der effektiven Behandlung begonnen. Sie erhalten nach kurzer Arbeitszeit die Schönheit und den Glanz Ihres Natursteins zurück.

Sie möchten gerne ein unverbindliches Angebot?
Sie möchten direkt mit unseren Spezialisten Kontakt aufnehmen?

HOTLINE (Kostenfrei) 08003462548 / 0800 – FINALIT

READ MORE

Porenfüller für alle Natur- und Kunststeine

Vorbeugen ist billiger als sanieren!

Empfehlung vor der Verlegung bei allen porösen Materialien.

Reinigung nach Neuverlegung

Finalit Nr. 21S Porenfüller

Für alle Natur- und Kunststeine geeignet!

– Porenfüller und Haftbrücke vor Imprägnierung
– Vorbehandlung gegen Umwelteinflüsse und bei Fussbodenheizung sowie vor Verlegung/Verfugung
– Sandsteinverfestiger, Verfugungshilfe, Fugensanierung
– Enthält kein Wachs, Silikon oder Acrylat!
– Fungizid, UV-, salz- und streusalzbeständig, polierfähig
– geprüft durch die MA 39 Versuchs- und Forschungsanstalt der Stadt Wien

Verdünnbar bis 1:3 mit Wasser
– NIE PUR ANWENDEN!
1L reicht für bis zu 50 m², je nach Verdünnung und Saugfähigkeit des Untergrundes pH-Wert: 8 (leicht basisch)


 Porenfüller für alle Natur- und Kunststeine geeignet!

1) Das Produkt – Finalit Nr. 21S Porenfüller

a) Materialien
Marmor, Granit, Feinsteinzeug, Keramik, Cotto, Ziegel, Klinker, Solnhofener, Kalkstein, Sandstein, Naturstein generell, Aggloterrazzo, Terrazzo, Betonstein, Waschbeton, Putz. Auch für lösungsmittelempfi ndliche Flächen geeignet!
b) Eigenschaften
• Ausfughilfe (saubere Arbeit, kürzere Arbeitszeit), keine Verfugungsrückstände
• Keine Fugenrandverfärbungen!
• Keine Kristallwasserbildung (dunkle Flecken mit ‚nasser Optik’)
• Basisschutz
• Kein Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz, keine Verfl eckung
• Goretex-Effekt – atmungsaktiv: Feuchtigkeit im Stein kann entweichen, von außen aber nicht eindringen. Auch für lösungsmittelempfindliche Flächen geeignet!
• Leicht rutschhemmend
• Keine Schüsselungen, keine Verwindungen! Wenn speziell grüne und großformatige, dünne Materialien bei der Verlegung einseitig befeuchtet werden, kann es zu diesen kommen – nicht aber, wenn mit Finalit Nr. 21S Porenfüller allseitig vorbehandelt wird.
• Erleichterung der Reinigung bei stark saugenden und offenporigen Materialien wie zB Cotto, Ziegel, Sandstein
• Schutz für Nachfolgearbeiten gegen Beschädigung – Maler, Tischler usw. erspart aber nicht das Abdecken!!!
• Wichtig bei Versuchen: Durchtrocknungszeit ca. 12 Stunden
VOR BEGINN DER ARBEITEN
• Beschädigungen, die durch das tägliche Reinigen und Benützen der Räumlichkeiten entstanden sind, bei der Tür beginnend, dem Uhrzeigersinn verlaufend, fotografieren.
• Holzanschlüsse am Boden (zB Türstöcke) müssen mit transparentem Silikon silikoniert werden, da es ansonsten zu Beschädigungen durch Wasser bzw. Reinigungsmittel kommen kann. Sorgfältig mit speziellen säurebeständigen Kunststoff-Klebebändern, die keine Kleberrückstände verursachen, abdecken!
• Vorhandene Beschichtungen müssen vor der Problemlösung (Fleckentfernung) mit Finalit Nr. 5 Beschichtungs-Reiniger oder mit einer Mischung aus Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger, Nr. 5 Beschichtungs-Reiniger und Nr. 39 Compact (1:1:1 gemischt) zur Gänze entfernt werden, ansonsten können die Reiniger nicht wirken!! Wenn nicht mit freiem Auge ersichtlich (oft nahezu transparent): Test mit a) Klinge durchführen (‚schaben’) oder b) Wasser hinschütten: Gibt es einen ‚Perl-Effekt’, dann ist die Fläche beschichtet.
• Fußbodenheizung ausschalten.

c) Anwendung
• Die Objekttemperatur muss über +10°C liegen!
• Die zu bearbeitende Fläche muss sauber sein!
• Bei stark saugenden Materialien vor der Imprägnierung Finalit Nr. 21S Porenfüller 2mal auftragen. Anschließend Finalit Nr.20 Heiß-Imprägnierung 2mal auftragen. Grundsätzlich: der Verbrauch ist beim 1. Auftragen höher als beim 2. bzw. den darauf folgenden Behandlungen. Erfahrungsgemäß kann man beim 2. Auftragen die doppelte Fläche mit derselben Menge bearbeiten. Beispiel (Annahme: 1. Auftrage-Vorgang): normal/weniger saugende Materialien, poliert/geschliffen/gebürstet, zB
• 1l – einseitig aufgetragen – reicht für ca. 50 m²
• 1l – allseitig aufgetragen – reicht für ca. 25 m²
Beispiel: stark saugende Materialien, saugende Materialien, poliert/geschliffen/gebürstet, zB Granit, Quarzit, Sandstein, Kalkstein:
• 1l – einseitig aufgetragen – reicht für ca. 20 m²
• 1l – allseitig aufgetragen – reicht für ca. 10 m²
Beispiel: Grobporiger, polnischer Sandstein: hier muss Finalit Nr. 21S Porenfüller 2mal (1:1 verdünnt) aufgetragen werden, danach 2mal Finalit Nr. 20 Heiß-Imprägnierung.

VORTEILE ALLSEITIGER BEHANDLUNG VOR VERLEGUNG

Fassaden-/Bodenplatten
Werden diese in der Werkstätte oder am Bau vor dem Verlegen – rundherum, auch die Kanten, durch Tauchen, Besprühen oder mit Malerbürste vorimprägniert, können nachstehende Probleme vermieden werden und man hat eine ausgezeichnete Haftbrücke bzw. Verfugungshilfe. Man wird keinerlei Farbpigmente in den Poren fi nden. Die Fugenmassen haben in 90% der Fälle eine andere Farbe als das zu verfugende Material.

 Porenfüller Natursteine

• Mit dem jeweils entsprechenden Finalit Reiniger vorreinigen.
• Mit Wasser gründlich nachwaschen.
• Finalit Nr. 21S durch spritzen, rollen oder streichen auf den sauberen Untergrund auftragen.
• Kann auf die feuchte Fläche aufgetragen werden.
• Austrocknungszeit ca. 1 Stunde. Durchtrocknungszeit bis zu 24 Stunden.
• Eine anschließende Imprägnierung wird empfohlen.

Anwendung bei speziellen Materialien:
• Speziell bei polierten/geschliffenen/gebürsteten Materialien sofort nach dem Auftragen mit einem Frotteetuch nachwischen um die Überschüsse zu entfernen und eine Schlierenbildung zu verhindern.
• Alternative bei Großfl ächen: Einscheibenmaschine, weißes Pad und darunter ein Frotteetuch.
• Austrocknungszeit 10 – 60 min.
• Durchtrocknungszeit 24 Stunden.
• Achtung! Erst danach kann getestet werden, ob ein eventuelles Muster den Anforderungen entspricht.
• Bei Schlierenbildung (es wurde zuviel aufgetragen) Finalit Nr. 5 Beschichtungs-Reiniger oder Finalit Nr. 39 Compact anwenden oder mit Quarzsand, je nach Porigkeit des Materials 0,1-0,5 mm, 0,1-1,0 mm oder 0,1-2,0 mm mit Einscheibenmaschine und Schleifbürste und Wasser-Zugabe abreiben. Mit weißem Kunststoffpad und High-Speed-Maschine oder mit weißem Kunststoffpad auf Seidenglanz oder Glanz aufpolierbar

2) Profi Tipps zu Finalit Nr. 21S Porenfüller

a) Finalit Nr. 21S Porenfüller ohne Glanz
Finalit Nr. 21S Porenfüller ist polierfähig. Wenn kein Glanz gewünscht ist, mit Einscheibenmaschine und braunem Pad trocken durch Abreiben den Seidenglanz bzw. Glanz entfernen.

b) Finalit Nr. 21S Porenfüller und Rutschhemmung
Rutschhemmung R9: auf lösungsmittelempfi ndlichen Flächen kann man mit Finalit Nr. 21S Porenfüller mit Pulverzusatz (als Sonderbestellung erhältlich) R9 erzielen.

c) Fugensanierung – Sanierung von verschmutzten und zum Teil offenen Fugen mit Rissen
• Die Fugen auskratzen oder mit Diamantblatt aufschneiden und reinigen mit Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger.
• Mit starkem Wassersauger absaugen.
• Finalit Nr. 21S Porenfüller über die gesamte Fläche auftragen und nachwischen.
• Das Fugmaterial 1:4 mischen, (1 Teil Zement: 4 Teile Quarzsand 0,1-2,0 mm) oder Fertigfuge verwenden. Zu einen 10 Liter Eimer Fugmaterial, 1 Liter Finalit Nr. 21S Porenfüller, 1:1 verdünnt (=2 Liter), dazumischen.
• Die gesamten Platten einschlämmen.
• Abwaschen mit Schwammbrett.
• Aushärten lassen.
• Imprägnieren mit Finalit Nr. 21S Porenfüller 1-2mal je nach Saugfähigkeit des Steins.

d) Sandstein-Verfestigung
Durch mehrmaliges Besprühen oder Bestreichen von verwittertem Sandstein im Außenbereich kann durch 2maliges Auftragen
von Finalit Nr. 21S Porenfüller der Sandstein innerhalb von 2-5 Tagen ausgehärtet werden.

e) Sandstein- und Gussterrazzo-Inkrustierung
zB Ausbesserung von Rissen, Beschädigungen, Renovierung alter Stufen
• Vorgehensweise wie zuvor unter c) Fugensanierung, Punkt 1 bis 8 beschrieben.
• Die inkrustierten Stellen sind innerhalb von 2-5 Tagen hart und können geschliffen oder gestockt werden.

f) Aushärtung von Kalkterrazzo oder Kalkputz
Bei Kalkterrazzo oder Kalkputz kann durch Beimengen von bis zu 5% Finalit Nr. 21S Porenfüller zur Kalkterrazzo-Masse eine bessere Aushärtung, Biegezugfestigkeit und Verbesserung des Abriebs erreicht werden. Eigenversuche notwendig! Zur verbesserten Aushärtung sollte die Oberfl äche des (feuchten) Kalkterrazzo vor dem Schleifen auf Korn Nr. 60 und 220, evtl. auch 400 (mittels Diamant-Turtles und einer leichten Einscheibenmaschine = unter 40 kg) 2mal mit Finalit Nr. 21S Porenfüllervorimprägniert werden.

g) Verwendung bei chinesischen Graniten
Besonders geeignet für die Vorbehandlung für chinesische Granite, Basalte bzw. alle Materialien vor der Verlegung um eine Wasseraufnahme und in der Folge spätere Ausblühungen / Fleckenbildung zu vermeiden. Rundherum bestreichen. Leichte Entfernung von etwaigen Rückständen des Fugmaterials.

3) Spezifikation

Aussehen Flüssig, weisslich pH-Wert 8
Verpackung 0,25l, 1l, 5l, 25l Kunststoffgebinde Lagerung Vor Frost schützen. Empfohlene Aufbrauchfrist: 1 Jahr ab Öffnen des Produkts im Originalgebinde.

4) Sicherheitsbestimmungen

Hände nach der Arbeit reinigen. Nicht in die Hände von Kindern gelangen lassen. Schutzhandschuhe und Augenschutz verwenden.
ACHTUNG ÄTZEND!

5) Anmerkung

Die Angaben unserer Produktinformationen beruhen auf sorgfältigen Laboruntersuchungen und umfassenden Praxiserfahrungen. Sie sind unverbindliche Hinweise. Wir empfehlen, durch ausreichende Eigenversuche festzustellen, ob das Produkt den jeweiligen Anforderungen entspricht. Unsere Firma übernimmt weiters keine Gewähr für Schäden, die aus nicht bestimmungsgemäßer Verwendung des genannten Produktes resultieren.


Für Fragen und Probleme rund um die umweltgerechte Reinigung, Sanierung und Pflege von Natur- und Kunststeinen mit Finalit-Produkten steht hier der langjährige Geschäftsführer Evangelos Iordanidis gemeinsam mit seinem Team für die Beratung von privaten Bauherren, Eigenheimbesitzern, Wohnungsbaugesellschaften, Planern und Architekten zur Verfügung. Musterflächen vieler Belagsmaterialien können Sie sich ansehen und sich von der Wirkung der Finalit-Produkte überzeugen. Ist ein Problem nicht zu lösen, vereinbaren wir einen Besichtigungstermin vor Ort.

Sie möchten gerne ein unverbindliches Angebot?
Sie möchten direkt mit unseren Spezialisten Kontakt aufnehmen?

HOTLINE (Kostenfrei) 08003462548 / 0800 – FINALIT

READ MORE

Graffitientfernung Dokumentarfilm

Durch unsere jahrelange Erfahrung im Bereich der Graffitientfernung wurden wir eingeladen zur Teilnahme an den Dreharbeiten einer dokumentarischen Produktion von Sky Art. Der Sender ist die neue Adresse für Kunst- und Kulturfernsehen in Deutschland und Österreich. So können hier diverse Premieren von Reportagen und Dokus abgerufen werden. Der Dokumentarfilm an dem wir teilgenommen haben zeigt das Entfernen von Graffiti an einer Travertin Natursteinfassade mit den Mittel von Finalit.

 

READ MORE

Reinigung und Imprägnierung im Badbereich der Lufthansa VIP Lounge

Schmutz und Fleckentfernung auf Naturstein ist eine mühsame Angelegenheit? Nicht mit Finalit! Einsatz der Finalit Steinpflegeprofis und Produkte im Badbereich der Lufthansa VIP Lounge in Frankfurt (Flughafen).

Wand- und Bodenbeläge aus hochwertigem Naturstein sind in privaten und exklusiven öffentlichen Bädern aufgrund ihrer Optik und Haptik sehr beliebt. Durch Bauarbeiten entstehen übliche Bauverschmutzungen und Feinstaub. Hier hilft nur noch eine professionelle Steinbehandlung mit Finalit. Im ersten Arbeitsschritt wird der Naturstein mit Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger (basisch) und Keramikbürsten behandelt, die wieder ein einheitliches Er­scheinungsbild erzeugen. Anschließend wird die Fläche mit Finalit Nr. 60 Schleif-/ Polierpulver aufpoliert. Gegen zukünftige Beanspruchungen trägt man den Langzeitschutz in Form der farblosen Finalit Nr.20 Heiß-Imprägnierung ohne Silikon, Wachs oder Acrylat auf. Sie verhindert Verschmutzungen und das erneute Eindringen von Schmutz.

Da freut sich der VIP-Vielflieger!

READ MORE

Fassadenreinigung Nero Assoluto

Wenn’s um die Fassadenreinigung geht sind wir Ihr kompetenter Dienstleister.

Durch Allgemeine Umweltverschmutzung verlor die Nero Assoluto Natursteinfassade ihr ursprünglich gutes Aussehen. Dank Finalit Spezial Reiniger wurden die hartnäckigen Verschmutzungen professionell entfernt.

Für eine Professionelle Fassadenreinigung gibt es kein Patentrezept, sondern nur individuelle Lösungen. Hier helfen durch unsere jahrelangen Erfahrungen bei zahlreichen historischen Bauwerken mit den richtigen Produkten und professionellen Service. Gerade der Einsatz bei denkmalgeschützten Gebäuden erfordert eine passgenaue Auswahl der Produkte.

Anwendungsort: Stadtsparkasse Mosbach

Die Vorgehensweise im Detail:

Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger (basisch)

Anwendungsgebiete:

  • Zum Grundreinigen starker Verschmutzungen. Hoher Fettabsorber.
  • Fleckenentferner
  • Fugenreiniger – Schimmelentferner
  • NEUTRALISATOR für alle sauren Reiniger

Für alle Natur- und Kunststeine!

Finalit Nr. 2 Radikal-Reiniger (sauer)

  • Sehr starker Grundreiniger für hartnäckige Verschmutzungen
  • Grabsteinreiniger
  • Gummirückstände von Autoreifen und Gummisohlen
  • Für stark metallhaltige Granite (mit Rostneigung) zB Serizzo. Kein Nachrosten durch Rostumwandler

 

Finalit Nr. 5 Beschichtungs-Reiniger (neutral)

  • Großflächige Entfernung von Beschichtungen
  • Entfernt Wachs- und Acrylatbeschichtungen, Cotto-Wachs, Silikon
  • Epoxydharzrückstände, Lacke, Harze, Acrylat.

 

Imprägnierung

Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung

  • Mittelfristiger Schutz für stark beanspruchte Flächen gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Besonders geeignet für polierte Flächen & Feinsteinzeug
  • Atmungsaktiv (Goretex-Effekt). Transparent. Lebensmittelecht
  • UV- , Streusalz-, chlorbeständig
  • Graffitischutz
  • Für innen und außen! Trocknungszeit 1-2 Stunden, Durchtrocknungszeit 24 Stunden

 

 

READ MORE

Tag des Bades 2016 bei KLEINER

Tag des Bades heute bei Konrad Kleiner in Mindelheim. Besuchen Sie uns und nehmen Sie teil an den Finalit Live-Vorführungen. Informieren Sie sich bei Ihrem Besuch über die neuesten Trends im #Bad– und #Sanitärbereich und nutzen Sie Ihre Chance, beim großen Gewinnspiel ein Bad von KLEINER im Wert von 7.500 Euro zu gewinnen.
http://www.kleiner.de/news.html

 

READ MORE

Fassadenreinigung am Hotel Bayerischer Hof in München

Durch Allgemeine Umweltverschmutzung verlor die Fassade am Bayerischen Hof in München ihr ursprünglich gutes Aussehen. Dank Finalit Spezial Reiniger wurden die hartnäckigen Verschmutzungen professionell entfernt. Der Bayerische Hof am Promenadeplatz in der nordwestlichen Altstadt von München ist ein großes Grand Hotel, in dem auch heute noch prominente Gäste und Staatsgäste in München absteigen.

Für eine Professionelle Fassadenreinigung gibt es kein Patentrezept, sondern nur individuelle Lösungen. Hier helfen durch unsere jahrelangen Erfahrungen bei zahlreichen historischen Bauwerken mit den richtigen Produkten und professionellen Service. Gerade der Einsatz bei denkmalgeschützten Gebäuden erfordert eine passgenaue Auswahl der Produkte.

Die Vorgehensweise im Detail:

Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger (basisch)

Anwendungsgebiete:

  • Zum Grundreinigen starker Verschmutzungen. Hoher Fettabsorber.
  • Fleckenentferner
  • Fugenreiniger – Schimmelentferner
  • NEUTRALISATOR für alle sauren Reiniger

Für alle Natur- und Kunststeine!

Finalit Nr. 21S Porenfüller (Wasserbasis)

  • Vorbehandlung für EXTREM STARK SAUGENDE Materialien wie Sandstein, Kalkstein, Quarzit, Betonstein, Cotto uvm., vor Aufbringung der Finalit-Imprägnierungen
  • Basisschutz gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Verfestiger
  • Vorbehandlung bei Vorhandensein einer Fußbodenheizung
  • Vorbehandlung vor der Verlegung und Verfugung. Verfugungshilfe
  • Haftvermittler
  • Kalksteinverfestiger (Pyramiden & Sphinx in Ägypten). Sandsteinverfestiger (Petra in Jordanien).

Wichtig! Als allseitige (inkl. Kanten) Vorbehandlung vor der Verlegung besonders geeignet um Ausblühungen, Verfleckungen und Fugenrandverfärbungen zu vermeiden. Vorteile bei allseitiger Behandlung:

  • Ausfughilfe
  • Vermeidung von Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz
  • Vermeidung von Schüsselungen
  • Vermeidung von Verfärbung & Abplatzung durch Salze, Metalle und Frost
  • Vermeiden von Durchschlagen von Kleber / Silikon bei Platten
  • Erleichterung der Reinigung
  • Schutz für Nachfolgearbeiten wie Maler, Tischler usw.
    Erspart aber nicht das Abdecken gegen mechanische Beschädigung
  • Austrocknungszeit ca. 1 Stunde. Durchtrocknungszeit 24 Stunden.

Finalit Nr. 20 Heiß-Imprägnierung

  • Langzeitschutz für stark beanspruchte Flächen gegen Verfleckung und Verschmutzung
  • Atmungsaktiv (Goretex-Effekt). Transparent. Lebensmittelecht
  • UV- , Streusalz-, chlorbeständig
  • Graffitischutz
  • Für innen und außen! Trocknungszeit 1-2 Stunden, Durchtrocknungszeit 24 Stunden
  • Geprüft von der MA 39, Versuchs- & Forschungsanstalt der Stadt Wien.

 

Finalit Dienstleistung

Ihr Garant für glänzende Ergebnisse

Entscheiden Sie sich für den bequemen Service des Finalit-Reinigungsdienstes!
Egal, wo Sie sich befinden, das Finalit-Team kommt direkt zu Ihnen. Nach einer Analyse der verunreinigten Fläche wird mit der effektiven Behandlung begonnen. Sie erhalten nach kurzer Arbeitszeit die Schönheit und den Glanz Ihres Natursteins zurück.

Sie möchten gerne ein unverbindliches Angebot?
Sie möchten direkt mit unseren Spezialisten Kontakt aufnehmen?

HOTLINE (Kostenfrei) 08003462548 / 0800 – FINALIT

READ MORE