Denkmäler und archäologische Ausgrabungen mit großem kulturellem Wert werden oftmals durch Vandalismus und Graffitis zerstört, Promenaden und Wände durch Sprayer entstellt. Um Kulturgüter und archäologische Ausgrabungen von Graffitis zu entfernen, braucht es Spezialisten, die sich dieser annehmen. In Thessaloniki werden derzeit Archäologische Ausgrabungsstätten durch Finalit mit einer speziellen Methode zur Graffitientfernung gereinigt. 

Selbsternannte Künstler verewigen sich oftmals mit Spraydosen an privatem Besitz wie Hausmauern oder Autos, an öffentlichen Promenaden und machen dabei oftmals auch nicht vor wertvollen Ausgrabungsstätten oder Kulturdenkmälern halt. Dabei wird nicht nur materieller Wert zerstört, als auch kulturelle Werte vernichtet. 

Archäologische Funde und Kulturgüter müssen dabei besonders schonend behandelt werden, um nicht beschädigt zu werden. Um diese wieder in ihren Ursprungszustand zu versetzen, müssen spezielle Graffiti-Reiniger eingesetzt werden. Diese Graffiti-Reiniger sollten dabei besonders schonend mit den jeweiligen Materialien verfahren und gleichzeitig dem Anspruch gerecht werden, die Graffitis und Verschmutzungen effektiv zu entfernen. Materialien aus Naturstein und hochwertige Steinflächen, aus denen die Denkmäler gefertigt wurden, sind sensible und wertvolle Untergründe, die eine schonende Reinigungsmethode bei der Graffitientfernung erfordern.

Bei den Ausgrabungen in Thessaloniki wird ein Feinstrahlgerät von Finalit, welches im Niederdruckbereich von einem Bar Druck reinigt, eingesetzt.
Neben der mechanischen Entfernung werden die Finalit Reiniger Nr 7, 7+ Graffitientferner , Nr 5 Beschichtungsreiniger, Nr 39 Compact Nr.40 Citrusduftreiniger eingesetzt. Nach erfolgreicher Graffitientfernung und Reinigung durch die Experten von Finalit werden die behandelten Untergründe mit einer Imprägnierung eingelassen, die vor erneuten Verschmutzungen und Verunreinigungen schützt und diese deutlich leichter entfernen lässt. Zum Einstaz kamen Finalit Nr 21s Porenfüller, Nr 20 Heissimprägnierung , Nr 30 Hochglanzversiegelung.

Alle Imprägnierungen sind geprüft,getestet und für Denkmäler zugelassen.